Gute Kamera für Kinder gesucht

wordpress-coolpix-0009Vor einiger Zeit hatte meine Nichte ihren 8. Geburtstag. Ich fand es ist langsam an der Zeit, eine Kamera zu schenken und so habe ich mich auf die Suche nach einer passenden Knipse gemacht Hier findet ihr meine Kriterien und meine erste Wahl.

Billige Kinderkameras gibt es für 30 bis 90 Euro. Ich habe mir einige angeschaut und muss sagen: Empfehlenswert sind diese Modelle meistens nicht. Die Bildqualität ist mangelhaft und das Display sehr klein und schlecht. Damit war klar, dass es eher eine „richtige“ Kamera sein sollte, die gleichzeitig kindertauglich ist.

Worauf es beim Kauf ankommt

Selbst kleine Kinder finden auf der Familienkamera zielsicher ihre Bilder und Videos und wissen genau, welche Knöpfe zu drücken sind, um die Wiedergabe zu starten. Das Kriterium „Benutzerfreundlichkeit“ steht also nicht unbedingt an erster Stelle.

Vor allem kommt es darauf an, dass die Kamera robust ist und auch einen heftigeren Sturz ohne Probleme übersteht. Klassische Kompaktkameras sind in dieser Hinsicht keine gute Wahl. Anders sieht es bei den Outdoorvarianten aus und genau dort wurde ich fündig.

Meine Wahl: Die Nikon Coolpix S33

Ich bin ja grundsätzlich ein Freund der Marke Canon. Geworden ist es dann doch eine Nikon. Meine Wahl fiel auf die Nikon Coolpix S33. Es gibt sie in den Farben Weiß, Blau, Pink und Gelb für rund 110 Euro. Die Kamera ist mit einem stabilen Plastik ummantelt, soll Stürze aus 1,5 Meter Höhe überstehen und wasserdicht bis 10 Meter Tiefe sein. Sie hat rund 13 Megapixel, ein Zoomobjektiv von 4,1 bis 12,3 mm (Bildwinkel entspricht 30 bis 90 mm bei Kleinbildformat).

Die Nikon Coolpix S33

Die Nikon Coolpix S33

Die Features der Nikon Coolpix S33

Das Besondere an der Kamera ist ihr einfaches, auf Kinder ausgelegtes Bedienkonzept. Das Menü ist gut strukturiert und was die verschiedenen Spezialprogramme machen, ist auf einen Blick ersichtlich. Von diesen Effekten gibt es gleich eine ganze Menge: Das Bild lässt sich zum Beispiel spiegeln, auf eine Blase legen, im Stil einer Neonreklame oder Comiczeichnung aufnehmen, mit einem Miniatureffekt oder Weichzeichner versehen.

wordpress-coolpix-0006

Diese Playmobilfiguren wurden mittig gespiegelt

wordpress-coolpix-0007

Playmobil im Neonreklame-Effekt

wordpress-coolpix-0003

Ein simpler Kräutertopf mit Blaseneffekt aufgenommen

Außerdem ist es möglich, alle Bilder bei der Aufnahme mit unterschiedlichen Arten von Rahmen oder Bildelementen wie Sternchen zu verzieren. Der Effekt „Schwarz-Weiß mit nur einer Farbe“ ist bei Erwachsenen mittlerweile (zurecht) verpönt. Meine Nichte hat damit jedoch jede Menge Spaß und erkundet die Farben in ihrer Umgebung.

Der Comic-Effekt

Verschiedene Schwarzweiss-Effekte hat die Kamera auch

Viel Freude macht die Kamera auch unter Wasser. Dank der Unterwasser-Gesichtserkennung muss der Fotograf dabei nicht unbedingt mittauchen. Auch das Filmen funktioniert unter Wasser sehr gut. Videos nimmt die Coolpix in Full-HD-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Praktischerweise gibt es für die Videoaufnahme einen eigenen Auslöser.

Nachteile sind mir bei der Kamera bisher nicht aufgefallen. Schade finde ich, dass die Kamera nur mit einer Handschlaufe kommt. Für meine Nichte wäre wohl eher ein Gurt zum Umhängen praktisch gewesen. In punkto Robustheit, Bedienbarkeit und Effekte kann ich sie aber jedem, der ein Einsteigermodell für Kinder sucht, nur empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s