Fotografieren in der Toskana – Teil 2

Toskana Kloster

Auch der Norden der Toskana hat fotografisch einiges zu bieten. Hier liegen die Motive zwar nicht ganz so leicht am Wegesrand wie im Süden, aber dennoch lohnt sich die Erkundungstour sehr.

Fotomotive rund um Pisa finden

In Pisa selbst, naja ich muss es nicht sagen, gibt es jede Menge Touristen und einen schiefen Turm. Diesen kann man ganz schön in Schwarz-Weiß in Szene setzen, wie ich finde. Auch die Tele-Variante gefällt mir ganz gut. Aber es ist in der Tat nicht so leicht, den Turm noch irgendwie fotografisch neu zu erfinden – es ist eben ein klassisches Motiv…

Nicht weit weg von Pisa befindet sich eine entzückende kleine Stadt: Lucca. Hier gefällt mir der runde Piazza dell’anfiteatro am Spätnachmittag besonders gut. Und wie immer gibts ein paar nette Details zu finden.

Interessant wird es dann etwas südlich, in der Nähe von Ponsacco. Hier steht die Villa Medici von Camugliano, zu der eine schöne Baumallee führt. Und direkt daneben auf dem Feld habe ich die kleine Chiesetta di San Pietro erspäht. Bei der Bildkomposition muss man lästige Strommasten etwas umschiffen, aber ansonsten fand ich sie sehr stimmungsvoll.

Toskana Pisa wordpress-toskana-5937 ToskanaKapelle Toskana Toskana Allee

Fotografieren in San Gimignano und Volterra

Diese beiden Orte sind schon sehr touristisch. Aber wenn man in der Nebensaison kommt oder ganz früh morgens unterwegs ist, hat man auch hier seine Fotoruhe. Die Türme von San Gimignano im Morgenlicht, fotografiert von der kleinen Straße Strada Provinciale 69 aus, die nach Montaione führt, und der Blick von hier aus über die weite Landschaft haben auf jeden Fall Potenzial. Etwas weiter, entlang der Strada Provinciale 4, eröffnet sich eine weite Aussicht in Richtung Volterra.

Aber auch auf die Strada Provinciale 47 von San Gimignano in Richtung Castel San Gimignano bietet einige schöne Foto-Ausblicke und die typische toskanische Landschaft des Nordens. Wenn ihr von Castel aus weiter auf der SR68 und dann auf der SP62 fahrt, macht ihr nichts falsch: Volterra in der Ferne, davor etwas von der typischen „Mondlandschaft“, einige Zypressen und Landgüter. Hier findet ihr bestimmt auch ein paar interessante Fotospots!

Toskana Volterrawordpress-toskana-2449Landschaft bei San Gimignano

Hier gehts zu meinem ersten Blogbeitrag über Fotolocations in der Toskana:

Fotografieren in der Toskana 1

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s